Rezension: Eisblaue Augen

Titel: Eisblaue Augen Autorin: Sandra Bäumler Verlag: Carlsen Impress Seitenzahl: 284 Erschienen am: 4. September 2014 Kurz und knapp: Lesen auf eigene Gefahr! Als die achtzehnjährige Alex in einer originalen »Jane Eyre«-Ausgabe ihrer Großmutter eine Handvoll geheimnisvoller Tagebuchblätter findet, ahnt sie noch nicht, wie sehr diese ihr weiteres Leben bestimmen werden. Sie erzählen von der jungen Kate, dieContinue reading “Rezension: Eisblaue Augen”

Rezension: Die Stunde der Lilie

Titel: Die Stunde der Lilie Autorin: Sandra Regnier Verlag: Carlsen Impress Seitenzahl: 305 Kurz und knapp: Charmant, lebendig, originell. Es sollte ein gewöhnlicher Ausritt nach einem anstrengenden Schultag werden. Niemals hätte sich die sechzehnjährige Julia träumen lassen, dass es sie an der mit Lilien gesäumten Weggabelung aus dem Deutschland der Gegenwart ins Frankreich des 17. Jahrhunderts verschlagen würde. UndContinue reading “Rezension: Die Stunde der Lilie”

Rezension: Dark Love

Titel: Dark Love Autorin: Lia Habel Verlag: Piper Seitenzahl: 512 Kurz und knapp: Bombastischer Weltenaufbau Ein Wettlauf mit der Zeit und eine große Liebe, die keine Grenzen kennt: Flackernde Gaslampen, dampfbetriebene Kutschen und digitale Tagebücher – das ist die Welt der Nora Dearly im Jahr 2195. Die 17-jährige Vollwaise lebt im Internat, bis sie eines Tages entführtContinue reading “Rezension: Dark Love”

Rezension: Seelenmagie 1 – Unendlich

  Titel: Seelenmagie 1 – Unendlich Autorin: Alana Falk Verlag: bookshouse Verlag Seitenzahl: 459 Kurz und knapp: Nicht mein Ding!/Kitschiger Liebesroman Die 18-jährige Lena geht zielstrebig ihren Weg, um endlich ihrem verhassten Heimatdorf und dem ständigen Streit mit ihrer Mutter zu entkommen. Ein Stipendium für Chemie muss her, koste es, was es wolle. Dass sie sich verliebt, ist nicht geplant.Continue reading “Rezension: Seelenmagie 1 – Unendlich”